BERUF & PASSION

"Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft eines Menschen. Der Bund mit einem treuen Hund ist so 'ewig', wie Bindungen zwischen Lebewesen dieser Erde überhaupt sein können."

Konrad Lorenz


Ich liebe und respektiere Hunde als soziale Lebewesen und arbeite gerne mit ihnen und ihren Besitzern.


Meine Motivation und Ziel als Trainer:

... souveräne Hunde - ausgeglichen, weil artgerecht gehalten und alters- und rasseentsprechend ausgelastet.

... kooperative Hunde - mit Geduld und Engagement erzogen.

... soziale Hunde -  gelassen in Begegnungen mit fremden Hunden, Menschen und herausfordernden Umgebungssituationen.

Ich finde aber auch diejenigen Hunde interessant, die noch Unterstützung benötigen:
Pubertierende Rüpel, Unsichere, Ängstliche, Orientierungs- und Führungslose, Unter- und Überforderte, Frustrierte, aggressive Hau-Draufs und Schneckenhausbewohner ...


Darüberhinaus arbeite aber auch gerne mit Menschen und erkläre, leite an, informiere und bereichere Wissen, damit eine neue und verbesserte Form des Umgangs enstehen kann.

Bei der Arbeit mit Hunden aus dem Tierschutz und im Tierheim habe ich gelernt, Geduld zu haben. Körpersprache statt Kommandostil. Über Regeln und tägliche Routinen Vertrauen gewinnen und so Verhaltensverbesserungen fördern. Wer vertraut lässt sich bereitwillig führen und schenkt dem anderen Ende der Leine mehr Aufmerksamkeit.


Bei der Arbeit mit Kunden meiner Hundeschule stelle ich Kommunikation zwischen Halter und Hund her. Wer die gleiche Sprache spricht ist in der Lage zu verstehen. Dann erst ist Lernen beiderseits möglich.

Was möchte ich erreichen, was kann ich, und wie präsentiere ich mich meinem Hund gegenüber, damit ich die Aufgabe gemeinsam mit ihm als Team schaffe? Gleichgültig ob Erziehung, Training, Beschäftigung, oder Freizeitspaß. Hier ist faire Klarheit dem Hund gegenüber gefragt. Natürlich gewaltfrei, aber nicht non-aversiv.

Diese Philosophie ist die Grundlage meiner Arbeit und begleitet mein komplettes Angebot.



Ausbildung/Beruflicher Werdegang


  • 9-monatiges Vollzeitpraktikum bei Marco Kendziora – Hundeschule Des Werd Scho

  • Ausbildung zum Ernährungsberater für Hunde und Katzen mit Schwerpunkt BARF, zertifiziert nach Swanie Simon (Drei-Hunde-Nacht)

  • Seit 2015 Leitung der Hundeschule Dog`N´Roll School und Ernährungsberater für Hunde und Katzen

  • 2015-2019: Trainertätigkeit mit Tierheim- und Tierschutzhunden unter anderem für das Tierheim München und den Tierschutzverein München

  • bis 2019 Trainer für die Hundeschule des Tierschutzvereins München

  • Referent für die Seminarreihe "Gassigehen mit Tierheimhunden" im Tierheim München

  • seit 2020 auch Trainer für die Hundeschule Teamgeist in Warngau

  • seit 2020 Ausbildung zum Mantrailer durch Marion Unterluggauer (Hundeschule Teamgeist / BRK Rettungshundestaffel Miesbach)



Theorieseminare


  • Dr. Renate Jones-Baade: Wie lernt mein Hund?

  • Dr. Udo Gansloser & Bettina Hinte-Breindl: Welpenerziehung und -training: Was ein Welpe wirklich lernen sollte

  • Dr. Dorit Feddersen-Petersen: Verhaltensentwicklung von Hunden

  • Dr. Dorit Feddersen-Petersen: Analogien im Sozialverhalten zwischen Mensch und Hund

  • Gerd Leder: Welt der Hunderassen - Rassekunde von Hunden

  • Sophie Strodtbeck: Kastration und Verhalten beim Hund

  • Sophie Strodtbeck: Stress und Angst beim Hund

  • Dr. Anna Draschka: Großer Erste-Hilfe-Kurs für Hunde (Theorie & Praxis)


Praxisseminare


Angelica und Harry Meister - Hundeschulen Cirle Of Life und Idée-Chien (Schweiz)

  • Körpersprache in Hundebegegnungen

  • Körpersprache Plus in Hundebegegnungen

  • Gruppenzusammenführungen von Hunden

  • Innerartliche Sozialaggression

  • Artgerechte Auslastung und Beschäftigung von Hunden

  • Beschäftigung von Tierheimhunden - Möglichkeiten beim Spaziergang mit Gassigehern                                


Während der Arbeit mit Tierheimhunden


Hans Brings - Hundeschule Wau-Schlau

  • Verhaltensanalysen bei Hunden

  • Modelle der Leinenführigkeit 

  • Konzeption, Aufbau & Leitung einer Hundeschule                                    


und mit jedem neuen Team im Training lernt man dazu.

Da weder Mensch noch Hund jemals wirklich auslernen, erweitere ich meinen Wissensstand durch regelmäßige Fortbildungen.


"Herrn Oliver Markus Ralf Häusler wird nach §11 Abs.1 Satz 1 Nr.8f TierschG die Erlaubnis erteilt,
gewerbsmäßig Hunde für Dritte auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch die Tierhalterin / den Tierhalter anzuleiten.
Die Sachkunde wurde beim zuständigen Veterinäramt nachgewiesen."

Landeshauptstadt München - Kreisverwaltungsreferat

0176-56263649

©2020 Dog `N´ Roll School. Erstellt mit Wix.com

Abo-Formular